Grund- und Ersatzversorgung

Wenn Sie noch keinen speziellen Vertrag mit einem Energieversorger vereinbart haben, befinden Sie sich in der Grund- und Ersatzversorgung. Denn in Deutschland wird jeder Haushalt mit Strom versorgt, auch ohne, dass ein Vertrag besteht.

Entscheidend günstiger und besser bieten wir Ihnen auch eine individuelle Versorgung, abgestimmt auf Ihre Bedürfnisse an. Ob natürlich, preiswert oder planungssicher - unsere beste Stromversorgung zum fairen Preis.

GelderStrom FIX 19 und GelderStrom NATUR

Die Grundversorgung übernimmt immer der Stromversorger mit den meisten Kunden in der jeweiligen Stadt. In Geldern versorgen wir als Stadtwerke Geldern die meisten Kunden. Die Grundversorgung ist durch die Stromgrundversorgungsverordnung geregelt, die Sie hier finden können ( Strom GVV ).

Durch diese Verordnung sind auch die Preise für die Grundversorgung geregelt:

Preise der Grund- und Ersatzversorgung
(Privathaushalte und landwirtschaftliche Betriebe)
inkl. MwSt.
Verbrauchspreis 25,55 Cent / kWh
Grundpreis 49,98 € / Jahr
Verrechnungspreis 42,84 € / Jahr
alle Preise inkl. MwSt.  Stand 01.01.2015

Zum besseren Verständnis würde sich bei einem durchschittlichen Haushalt mit einem Verbrauch von 3.360 kWh im Jahr folgende Rechnung ergeben:

3.360 kWh

x

  0,2555 € / kWh

+

49,98 € / Jahr

+

42,84 € / Jahr

=

951,30 €

=

  86,48 €

Jahresverbrauch x Verbrauchspreis  + Grundpreis  + Verrechnungspreis  =  Kosten pro Jahr  =

11 Abschläge im Jahr

 Alle weiteren Fragen zum Thema Grundversorgung beantwortet Ihnen gerne
unser Serviceteam unter 0800 - 93 33 000.

Schwachlastregelung in der Grund- und Ersatzversorgung 

In seltenen Fällen, gerade bei hohem Verbrauch in den Nachtstunden, kann eine Schwachlastregelung sinnvoll sein. Hier gelten günstigere Verbrauchspreise z.B. für die Nachtstunden. Hier wird jedoch ein Zweitarifzähler und ein Schaltgerät notwendig, sodass nur selten ein Preisvorteil entsteht. Besprechen Sie diese Option gerne mit unserem Kundenservice unter 0800 - 93 33 000.

Preise der Grund- und Ersatzversorgung
bei Schwachlastregelung
(Privathaushalte und landwirtschaftliche Betriebe)

inkl. MwSt.
Verbrauchspreis 26,00 Cent / kWh
Verbrauchspreis - Schwachlast 20,29 Cent / kWh
Grundpreis  49,98 € / Jahr
Verrechnungspreis (Zweitarifzähler) 49,98 € / Jahr
Schaltgerät 35,70 € / Jahr
Durchschnittshöchstpreis 45,04 Cent / kWh
alle Preise inkl. MwSt.  Stand 01.01.2015

 Grund- und Ersatzversorgung für gewerblichen, beruflichen und sonstigen bedarf finden Sie im bereich für Gewerbekunden.

Zum Geschäftskundenbereich

Ausführliche Preisinformationen haben wir Ihnen hier zum Download bereit gestellt
( Preisinformation Grundversorgung ).

Detailierte Preislisten zur Grundversorgung zum Download
Haushaltsbedarf und landwirtschaftlicher Bedarf (ohne Schwachlast)
Haushaltsbedarf und landwirtschaftlicher Bedarf (mit Schwachlast)
Gewerblicher, beruflicher und sonstiger Bedarf (ohne Schwachlast)
Gewerblicher, beruflicher und sonstiger Bedarf (mit Schwachlast)
 

Alle Preise setzen sich aus Grund- Verrechnungs- und Verbrauchsspreis zusammen. Er enthält den Energiepreis, die Kosten für Messstellenbetrieb und Messung sowie für die Abrechnung, die Stromsteuer (Regelsatz), die aus dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) folgenden Belastungen, das an den Netzbetreiber abzuführende Netzzugangsentgelt, die vom Netzbetreiber erhobenen Aufschläge nach dem Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz(KWKG), die Kosten der Umlage nach § 19 Abs. 2 StromNEV, die Offshore-Haftungsumlage nach § 17 f Abs. 5 EnWG, die abLa-Umlage nach § 18 Abs. 1 der Verordnung zu abschaltbaren Lasten (AbLaV) sowie die Konzessionsabgaben.