Ihr Trinkwasser aus Geldern

Trinkwasser gehört zu den am besten kontrollierten Lebensmitteln Deutschlands und kann sich durchaus mit Mineralwässern messen. Bei einem neutralen „Geschmackstest“ auf dem Gelderner Wochenmarkt ging es aus einer Blindverkostung als Sieger hervor. Link zum Artikel: https://rp-online.de/nrw/staedte/geldern/gelderns-wasser-siegt-im-geschmackstest_aid-15913063

Ob als stilles Wasser aus dem Wasserhahn oder mit einem „Wassersprudler“ selbst mit Kohlensäure versetzt: Unser Wasser schmeckt hervorragend! Wussten Sie, dass 1 Liter Wasser bei den Stadtwerken lediglich ca. 0,16 Cent kostet? Selbst wenn man die Abwassergebühren hinzurechnet, liegt man in Summe unterhalb eines halben Cents. Denken Sie doch beim nächsten Flaschenschleppen einmal darüber nach.

Wasserqualität in Geldern

Unser Trinkwasser wird im Wasserwerk in Geldern-Hartefeld aus Grundwasser gewonnen. Gelderns Wasser ist mit einem Härtegrad von 14,4 °dH sehr knapp dem „Härtebereich hart“ zuzuordnen, der bei 14 ° beginnt.

Daher unser Tipp:

Orientieren Sie sich bei Ihrer Waschmitteldosierung zunächst einmal am „Härtebereich mittel“. Ist das Waschergebnis nicht optimal, können Sie beim nächsten Mal die Dosis immer noch erhöhen. Achten Sie bei der Dosierung auch auf die angegebene Menge Trockenwäsche, auf die sich die Dosieranwendung bezieht.

Alle Analysewerte als Download

Preisübersicht:
Grundgebühr für Privathaushalte  inkl. 7% MwSt.
erste Wohnungseinheit 77,04 €
jede weitere Wohnungseinheit 64,20 €
   
Verbrauchspreis für Wassermenge  1,61 €/m³

Eine Gesamtübersicht über die Wassertarife finden Sie hier.

Wasserpreise für Gewerbebetriebe